Persönliches Coaching  -  Inhalte und Methoden

1. Staus Quo:

Im Zentrum steht die Positionsbestimmung der Führungskraft  im Hinblick auf derzeitige und künftige Herausforderungen. Diese Phase beantwortet die Frage: Wo steht der Klient, und wo will er/sie  hin? Des Weiteren wird analysiert wo die größten Engpässe bestehen und warum!

Einzelgespräche

2. Führung – Kompetenzen:

Nach einem ausführlichen Interview bezüglich der persönlichen Führungsphilosophie und Eigenreflektion wird der Klient anhand von vier wesentlichen Führungskompetenzen sein/ihr zukünftiges persönliches Profil erarbeiten und einen Umsetzungsplan erstellen.

Zielsetzung: Mitarbeiter so zu führen, dass strategische und operative Ziele im Rahmen der Geschäftspläne erfolgreich umgesetzt werden. Zugleich soll das Führungsleitbild des Unternehmens mit Leben erfüllt werden.

Einzelgespräch, Ausarbeitung von Maßnahmen 

3. Involvierung der Mitarbeiter in die Unternehmenszielsetzung:

Hinweise zur Realisierung eines einheitlichen Verständnisses im Kontext der Unter-nehmensziele.

Einzelgespräch und ggf. Hilfestellung bei einem Integrationsmeeting (WS)

4. Strategisches Management und Geschäftsplan:

Anhand eines vorliegenden Business Case wird der Klient die einzelnen Schritte: Analyse-Ziele-Strategie-Maßnahmen noch einmal reflektieren und ggf. neu überdenken, um danach einen überzeugenden Implementierungsplan für Produkt- und Vertriebsstrategien sowie ein fundiertes Management ihres/seines Verantwortungsbereiches und der dazugehörigen Kostenstellen vorzulegen.

Einzelgespräch, Ausarbeitung von Maßnahmen 

Assessment Center

Module: 

Eigenpräsentation

Projekt - Präsentation

Gruppendiskussion

Rollenspiel

Fallstudie

Persönliches Interview

Das neue Buch von Fred R. Strauß

inspirieren_titel_low_rgb

Sie können das Buch zum Preis von 29,95 € direkt bei uns bestellen!!

Lesen Sie: Welchen Nutzen eine Balanced ScoreCard Unternehmen bieten kann (PDF-Download)

Success-Story: Über die Wirkung des SPS-Programms bei Mitsubishi Pharma (lesen)

Fred R. Strauß erklärte in einem Vortrag bei einer Fachhandelstagung der Dansac GmbH, weshalb Hersteller und Handel enger zusammenarbeiten müssen lesen

Das Buch "Innovatives Versorgungsmanagement", zudem Fred R. Strauß einen Beitrag geliefert hat, ist bestellbar (amazon)

buchcover

Interview mit Fred R. Strauß über den Einsatz von Balanced Scorecards zur Strategieumsetzung (lesen)

Karin Walcher aus unserem Team hat dieses Buch veröffentlicht